Allgemein, Fit Foods, LowCarb, Sporternährung, Veggie

Ach du schlankes Ei!

Wenn Fitness-Küche so einfach und gleichzeitig doch so lecker daherkommt….ja dann MUSS ich das Rezept ganz einfach teilen 🙂

Die überbackenen Low Carb Gemüse-Muffins sind leicht und schnell zubereitet – die meiste Arbeit übernimmt der Ofen. Ein toller Snack zum Mitnehmen, auf einer Party oder ganz einfach als Dinner. Außerdem sind die kleinen Lieblinge proteinreich und kohlenhydratarm, bieten sich also sehr gut für Sportler und natürlich alle Figurbewussten an.

dIch mag diese Gemüse-Muffins außerdem ganz gerne, weil ich nicht so der Fan von weich gekochten Eiern bin und Lust auf Rührei habe ich auch nicht immer. Außerdem kann man die kleinen Teile gut ins Büro nehmen und kalt essen.

Und das Beste: Die Zutaten sind bis ins Unendliche variierbar – hier kommt eine meiner liebsten Versionen.

Für 6-7 kleine Muffins braucht Ihr: 

  • 4 Eier 
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Schuss Buttermilch 
  • 1/2 Zucchini
  • 1/2 Paprika 
  • Salz, Pfeffer und frische Kräuter nach Belieben 
  • Geheimtipp: 1 TL Ajvar oder Tomatenmark 
  • Wer mag, etwas Parmesan oder anderen Käse zum Überbacken 

Gemüse und Lauchzwiebel waschen und kleinschneiden. Gemüse in eine Schüssel geben und die 4 Eier dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Ajvar und Kräutern würzen und sehr gut vermischen. Ein Muffinblech oder Silikonform mit Muffinförmchen auslegen und die Masse gleichmäßig verteilen. Optional: Käse auf den Muffins verteilen und dann für 15-20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen schieben. Kleiner Tipp: In den letzten 5 Minuten auf Grillfunktion stellen, dann bekommen die Muffins eine schönere Farbe und intensiveren Geschmack 🙂

Lasst es euch schmecken und berichtet mir wie immer gerne, wie es euch geschmeckt hat oder was man vielleicht an dem Rezept noch besser machen kann.

 

 

Advertisements

1 thought on “Ach du schlankes Ei!”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s