Allgemein

Chia – Einfach wundersam, diese Wundersamen

Klein, vielseitig, ultragesund: Chia Samen // Quelle:  popsugar.com
Klein, vielseitig, ultragesund: Chia Samen // Quelle: popsugar.com

Der eine oder andere hat vielleicht schon mal etwas von den kleinen Power-Samen aus Mexiko gehört. Und vielleicht sogar schon einmal probiert …und war wahrscheinlich stundenlang pappsatt davon. Besonders weit verbreitet ist das sogenannte Superfood jedoch noch nicht. Doch gerade wir Hobby-Sportler sollten Chia-Samen unbedingt regelmäßig – wenn nicht sogar täglich – in unsere Ernährung integrieren. Warum, verraten Euch die folgenden Gründe:

Chia liefert mehr Kraft, Energie und Ausdauer

Da die kleinen Power-Kügelchen über ein perfektes Verhältnis  von Omega-3 zu Omega-6 Fettsäuren verfügen sowie wertvolle Aminosäuren (doppelt so viel wie anderes Getreide!) enthalten, geben selbst kleinste Mengen spürbar mehr Energie, Kraft und Ausdauer über einen langen Zeitraum hinweg. Kein Wunder also, dass in früheren Zeiten Krieger und Läufer und heute viele Spitzensportler Chia-Samen in ihre Ernährung integrieren.

Chia stärkt das Immunsystem

Die große Menge an Nährstoffen wie Calcium, Magnesium, Kupfer, Zink und Eisen stärken unser Immunsystem und sind gerade für Outdoor-Liebhaber optimal. Zudem sind Chia Samen vollgepackt mit Antioxidantien und helfen unserem Körper daher prima, freie Radikale aus der Umwelt abzuwehren.  Viele sagen den Samen auch Hormon regulierende und Muskel heilende Wirkungen nach.

Chia reguliert den Blutzuckerspiegel und fördert die Verdauung 

Denn die enthaltenen löslichen Ballaststoffe verlangsamen den Abbau von Kohlenhydraten zu Zucker. Dieser Effekt ist sowohl für uns Sportler interessant, als auch für Diabetiker. Die Lust auf Süßes oder Junk-Food nimmt zudem merklich ab und das Sättigungsgefühl hält länger an – Chia Samen tauchen deshalb auch bereits in vielen Diätplänen oder -büche.rn auf.

Chia schmeckt neutral und ist vielseitig einsetzbar 

Dank ihres neutralen Geschmacks sind Chia Samen unheimlich vielseitig und zu jeder Tageszeit bzw. Mahlzeit in irgendeiner Form einsetzbar. Streut die Samen z.B. über Salate, Desserts, in Getränke oder Müslis. Vor allem morgens bietet sich Chia super an, weil es Eure Verdauung anregt, bis zum Mittag satt macht und Power für den Alltag gibt.

Food for Fitness Tipp: Da Chia Samen eine stark aufquellende Wirkung  haben und die 9-fache Menge Wasser aufsaugen, solltet Ihr beim Verzehr von nicht eingeweichten Samen viel Wasser trinken. Außerdem bitte nicht übertreiben damit – maximal ein Esslöffel am Tag genügt, um vom positiven Effekt zu profitieren. Zu viel des Guten würde Euch schwer im Magen liegen und ggf. sogar zu Verstopfungen führen. 

Ihr bekommt die kleinen Powerfoods übrigens bei jedem guten Bio-Supermarkt oder im Reformhaus. 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s